Motivation ist eine wunderbare Sache, wenn man seine finanzielle Lage verbessern will. Doch Motivation ist nicht von Dauer. Außerdem sollten wir Talent und Bemühungen als wichtigste Faktoren für die Verbesserung deiner finanziellen Situation ausschließen. 


Experten haben erkannt, dass das Umfeld einen großen Einfluss auf unsere schlechten und guten Gewohnheiten hat. In diesem Artikel geben wir dir drei Tipps, wie du dein finanzielles Feng Shui mit Nuri neu gestalten kannst. 


Unterstütze deine guten Gewohnheiten mit einem Neuanfang 


Wir alle haben schon einmal den Punkt erreicht, an dem wir nach einem langen Wochenende Angst davor haben, unseren Kontostand zu checken. Vielmehr kann ein Bankkonto schnell zur Horrorsache werden, wenn man versucht, gute Gewohnheiten durchzusetzen und dabei scheitert. Wenn du deine Finanzen endgültig in den Griff bekommen willst, solltest du am besten mit einem neuen Bankkonto beginnen. 


 

blog-banking-campaign-in.png

Ein komplett neues Konto befreit dich von allen negativen finanziellen Gewohnheiten, die du mit deiner Bank in Verbindung bringst. 


Ein neues Konto ist ein Versprechen an dich selbst und bedeutet, dass du dich für eine positive finanzielle Veränderung und ein neues finanzielles Umfeld auf der Grundlage gesunder Ausgaben- und Spargewohnheiten verpflichtest. 


Wähle eine Bank, die genau das tut, was sie verspricht. 


Deine Hausbank hat vielleicht einen vertrauenswürdigen Mitarbeiter mit einem freundlichen Lächeln, aber sie kann dir eigentlich nur kaum Rendite und einen Ort bieten, an dem du dein Geld aufbewahren kannst. 


Wenn du dein Geld sparen und eine bessere finanzielle Zukunft aufbauen willst, musst du dies zu einem wichtigen Teil deines finanziellen Umfelds machen. 


Bei Nuri wollen wir jedem die Möglichkeit geben, ein Vermögen aufzubauen. Bei uns erhältst du nicht nur ein vollwertiges deutsches Bankkonto, sondern auch Zugang zu Sparplänen, Anlagemöglichkeiten und guten Zinssätzen. 


Wir wissen, dass der Aufbau einer finanziellen Grundlage ein einzigartiger und persönlicher Weg ist. Deshalb bieten wir dir alles, was du für deine Reise brauchst – aus einer Hand. Im Gegensatz zu klassischen Großbanken bieten wir dir ein finanzielles Umfeld, das dir alle Voraussetzungen für wirtschaftliches Wachstum bietet. 


 



Belohne dich selbst


Die meisten Menschen sind zu streng mit sich selbst beim Versuch, ihre Finanzen zu optimieren. Doch beim Aufbau eines nachhaltigen finanziellen Umfelds ist es wichtig, dass du dich öfter belohnst. 


Eine gute finanzielle Planung sollte etwas sein, das du jeden Tag machst – nicht nur dann, wenn du es nicht mehr aufschieben kannst. Das bedeutet nicht nur, dass du sparen und deine Ausgaben senken musst, sondern auch darüber nachdenken sollst, wie du dir selbst etwas Gutes tun kannst. 


Wenn du deine schlechten finanziellen Gewohnheiten ablegen willst, aber es einfach nicht schaffst, sind unsere Tipps zur Verbesserung deiner finanziellen Situation vielleicht genau das Richtige für dich. An einem schlechten Tag kannst du dich nicht auf deine Motivation verlassen.


 Deshalb solltest du jede Gelegenheit nutzen, um deine guten Gewohnheiten beizubehalten. Vergiss nicht, dass dein Bankkonto der wichtigste Aufbewahrungsort für dein Geld ist. Und bevor du dich versiehst, wirst du dein Geld mit wenig Aufwand jeden Monat vermehren.