Der Merge, die größte Veränderung, die Ethereum je erlebt hat, ist endlich da. Hier findest du alles, was du über den Merge wissen musst und was Nuri tut, um ihn zu unterstützen. Direkt vorweg: Dein Ether ist bei uns sicher und du musst nichts unternehmen.


Was ist der Merge?


Zuerst die technische Definition, die größtenteils von Ethereum.org stammt: Der Merge ist ein Upgrade der Ethereum-Plattform, das das Ethereum Mainnet mit der Beacon Chain zusammenführt und den Übergang von einem Proof-of-Work (PoW) zu einem Proof-of-Stake (PoS) Konsensmechanismus markiert.


Wenn du dich nicht sehr gut mit Blockchain und Kryptowährungen auskennst, sagt dir das vielleicht wenig. Deshalb hier eine einfachere Erklärung: Der Merge ist ein Ethereum-Upgrade, das die Art und Weise ändert, wie das Netzwerk betrieben wird und neue Coins geschaffen werden. Beim traditionellen Mining lösen leistungsstarke Computer komplexe mathematische Rätsel. Im neuen System setzen Nutzer:innen ihr Ether ein (oder “staken” es, daher „Proof-of-Stake“).


Das hat enorme Auswirkungen auf den Stromverbrauch von Ethereum. Laut der Ethereum Foundation wird der Energieve rbrauch von Ethereum nach dem Merge um etwa 99,95 % sinken – ein Thema, das auch Nuri am Herzen liegt und das wir über die Clean Crypto Alliance unterstützen. 


Die Ethereum Foundation gibt außerdem an, dass das Upgrade die Grundlage für zukünftige Skalierungs-Upgrades schaffen wird – einschließlich eines Konzepts namens Sharding, das die Geschwindigkeit von Transaktionen erhöhen und die Gebühren langfristig senken soll.



Wann wird der Merge stattfinden?


Das Proof-of-Stake-Upgrade von Ethereum ist seit Jahren in Arbeit, wobei es lange so aussah, als läge das genaue Datum in einer nebulösen, fernen Zukunft. Läuft alles glatt, erwarten die Ethereum-Entwickler:innen nun, dass der Merge zwischen dem 13. und 15. September 2022 stattfindet. Das genaue Datum und die Uhrzeit hängen von einer Reihe von komplexen Faktoren ab. Einen hilfreichen Countdown findest du hier. 


Wie wirkt sich der Merge auf den Ether-Handel und das Ether bei Nuri Wallets & Vaults aus?


Nuri wird als Vorsichtsmaßnahme den Ether-Handel etwa 2 Stunden vor dem Merge vorübergehend aussetzen. Ether-Einzahlungen und -Abhebungen in den Wallets könnten während des Merge ebenfalls pausiert werden.


Obwohl der Merge aus Sicht der Nutzer:innen reibungslos verlaufen sollte, ermöglicht uns diese Ausfallzeit, sicherzustellen, dass der Übergang von unseren Systemen erfolgreich umgesetzt wurde. Wir gehen davon aus, dass Handel und Transaktionen innerhalb weniger Stunden nach dem Merge wieder aufgenommen werden können. Für Updates zu unseren Services folge uns auf Twitter. 


Während des Merge bleibt dein Ether bei uns sicher. Du musst dein vorhandenes Ether weder vor, während, noch nach dem Ereignis in etwas anderes umwandeln. Es wird weiterhin als Ether in deiner Wallet und deinem Vault sichtbar sein.


Wir freuen uns auf dieses Ereignis und die Veränderungen, die der Merge mit sich bringen wird – und darauf, wie er die Blockchain einmal mehr revolutioniert.